BSBHPNFNNGUUS-Club

 

55. Besprechungsprotokoll zum 37. Internationalen Wintergrillen vom 12.01.2019

Trotz der angesagten Schneefälle machten sich wieder die meisten BSBHPNFNNGUUS'ler auf den Weg zur Eröffnung der Grillsaison 2019. Einige erst am Samstag morgen nach dem Freischippen der heimischen Dächer von den meterhohen Schneemassen was sich aber erst an der früh eintretenden Müdigkeit von Uli B. bemerkbar machte. Der Klöten-Kööm-Beauftragte Jürgen B. wurde trotz langfristiger Lieferverträge mit Ramona F. von deren unentschuldigtem Fernbleiben überrascht was trotz prompter und doppelter Lieferung von Brigitte H. direkt zu einer Eierlikörunterversorgung führte. Jürgen B. löste das Problem elegant indem er seine eigene Lieferung für den Heimweg in Sicherheit brachte um sich anschließend über das eierlikörhaltige Gastgeschenk von Brigitte H. an den König herzumachen.
Dieses Fehlverhalten ist vermutlich auf die traumatischen Erlebnisse des Vortags zurückzuführen, wo zwar der Genuß beim Verzehr von Sauerfleisch prosaisch beschrieben und in den höchsten Tönen gelobt wurde, sich jedoch niemend fand der von seiner üppigen Portion etwas an seine bereits sabbernden Club-Kollegen abzugeben.
Gefehlt haben
Tschonnie P., Gerti und Georg Z., Anna und Georg W., Stefanie G. und Florian W., und entschuldigt wegen Krankheit Jutta I.-S. und Markus V. Wir wünschen gute Besserung,

Wir bedanken uns bei unseren zahlreichen Helfern die tatkräftig bei der Organisation und Abwicklung mit Hand angelegt haben, insbesondere bei
- den Festvorbereitern Lothar W., Peter B., Jürgen B. und Jean-Claude D.,
- dem Eierlikör-Notdienst Brigitte H.
- und dem Olympia-Kommitee mit Rennleitung Uli B., Zeitnehmer Gabi W. und Waffenmeister Lothar W.

Für die Internationale Biathlon-Meisterschaft haben sich dieses Jahr folgende Teilnehmer mit folgenden Rundenzeiten qualifizieren können.
TeilnehmerZeit
Marion und Roland L. 0:32
Nicole . Stefan W. 1:35
Petra und Wolfgang W. 1:37
Brigitte und Hans-Peter H. 0:39
Klaudia F. und Gogo S. 0:36
Peter H. und Norbert H. 0:44
Monika und Wolfgang F. 0:36
Kathleen und Jean-Claude D. 1:43
Sonja und Thommy W. 0:25
Annette S.-B. und Jürgen B. 1:04
Hildegard W. und Anja K. 1:28
Mathilde und Roland S. 1:12
Melanie W. und Karl . 1:42
Gabi und Lothar W. 0:33
Uli B. und Lothar W. 0:36

er lebe hoch Jaegermeister illustre Gaeste Saettigung... ...Voellerei endlich mal jemand der Spass hat Kuschelfoto Nachwuchs-Rennfahrer Siegertypen alte Freunde Hahn unter Huehnern junges Gemuese alte Hasen die 3 Damen vom Grill

An die Sieger der Schnaittenbacher Biathlon-Olympiade wurden folgende Medaillen vergeben:
Herren Damen Senioren
1. Platz Sonja und Thommy W. Klaudia F. und Gogo S. Uli B. und Lothar W.
2. Platz Monika und Wolfgang F. Brigitte und Hoidi H. Annette S. und Jürgen B.
3. PlatzPeter H. und Norbert H. Hildegard W. und Anja K. Mathilde und Roland S.
Zeitnehmer: Gabi W.
Schießstandleitung: Lothar W.
Wettkampfleitung: Uli B.
Sieger der olympischen Winterspiele 2019

zurück Zur Hauptseite

 

56. Besprechungsprotokoll zur Jahreshauptversammlung vom 01.06.2019

Zur Jahreshauptversammlung erschienen bei bestem Wetter nur 6 BSBHPNFNNGUUS-Mitglieder. Thomas S. und Nicole S.-B. hauten am Freitag lieber ab, bevor es zu viele wurden.

Die Vereinskasse wurde trotz Finanzminister nicht geplündert, war aber auch nicht möglich, da leer.

Die Königs fanden einen traurigen und verzweifelten Dienstag am Platz vor, da sein Moped kaputt war. Trotz ausführlicher technischer Beratung durch die kompetenten Freunde des MC Gamshurst und mehrerer Reparaturversuche durch die anwesenden technischen Größen selbst unter Verständigung des ADAC lief das Moped erst nachdem der König selbst Hand angelegt hat.

Dienstag war daraufhin so außer sich vor lauter Freude, daß er sich zu einer fast unverhältnismäßigen Spende von Freibier hinreißen ließ. Freudentaumel Gottseidank dauerte die Phase nicht lange an.

Bis auf die obligatorische Dezimierung der Alkoholbestände gab es sonst keine speziellen Vorkommnisse.
zurück Zur Hauptseite

 

57. Besprechungsprotokoll zu den Schweinetötungsfeierlichkeiten vom 20.07.2019

Markus V. hat an die Schwarzrinder Seen gerufen und bei bestem Wetter kamen die BSBHPNFNNGUUS-Mitglieder in Scharen und einige Einheimische zu seinem Schnapszahl-Geburtstag.

Die weiteste Anfahrt ging nicht wie üblich an Jürgen und Monika B. sondern an Pan.

Trotz vollem Körpereinsatz konnte die anwesende 11-köpfige Kampftruppe weder die 35 Kilo-Sau noch das 50 Liter-Faß vernichten, es wurde beschlossen, daß Intensiv-Trainingstage einzuberufen sind, um die Fitness der BSBHPNFNNGUUS-Mitglieder zu erhöhen. Der Vorschlag 14. August 2020 in der Lüneburger Heide wurde einstimmig angenommen.

Gastgeber Schwarzrinder Seen Appetithappen lustige Gaeste Abendstimmung

Bis auf das traurige Bild der Überreste und der zurückgelassenen Alkoholbestände gab es noch anzumerken, daß der Fernsehstar und Frauenbeglücker Markus S. es schaffte, Reiner B. sprachlos zu machen.
zurück Zur Hauptseite

 

58. Besprechungsprotokoll zum 38. Internationalen Wintergrillen vom 18.01.2020

Zur Eröffnung der Grillsaison 2020 machten sich fast alle BSBHPNFNNGUUSler auf und erschienen trotz der ansonsten dramatischen gesundheitlichen und altersbedingten Ausfälle fast komplett in Schnaittenbach. Bei den sonst üblichen Besuchern fielen 66 % allein aus dem Ortsteil Hoid und der Forst sogar zu 100 % aus.
Dem Klöten-Kööm-Beauftragte Jürgen B. gelang dieses Jahr dank tatkräftiger Unterstützung durch Brigitte H. und Ramona F. die reibungslose Eierlikörversorgung über das gesamte Wochenende.
Die Sauerfleischunterversorgung des letzten Jahres wurde durch eine großzügige Mannschaftsversorgung am Freitag ausgeglichen, und Reiner B. konnte entspannt mitessen, da er sich keine Sorgen um seine Sauerfleischvorräte machen brauchte.

Gefehlt haben
Tschonnie P., Georg Z., Anna und Georg W., Monika F. und entschuldigt wegen Krankheit Petra W., Hans B. und Markus V. Wir wünschen gute Besserung,

Wir bedanken uns bei unseren zahlreichen Helfern die tatkräftig bei der Organisation und Abwicklung mit Hand angelegt haben, insbesondere bei
- den Festvorbereitern Lothar W., Peter B. und Jürgen B.
- den Eierlikör-Lieferanen Brigitte H. und Ramona F.
- und dem Olympia-Kommitee mit Rennleitung Gerti Z., Zeitnehmer Jürgen B. und Waffenmeister Lothar W.

Die Internationale Biathlon-Meisterschaft wurde von 2 schweren Stürzen des gleichen Teams überschattet, die Verletzungen konnten aber mit innerer Anwendung von Alkohol behandelt werden. Wegen der diesjährigen schwierigen Streckenführung hätten sich einige Teilnehmer auf der Strecke verfahren, wenn Sie nicht durch laute Zuschauerrufe darauf aufmerksam gemacht worden wären. Es haben sich folgende Teilnehmer mit folgenden Rundenzeiten qualifizieren können.
TeilnehmerZeit
Uli und Peter B. 1:54
Wolfgang F. und Wolfgang W. 0:47
Susanne und Michael H. 0:53
Marion L. und Gogo S. 0:45
Annette S.-B. und Astrid K. 0:59
Karlheinz B. und Roland L. 0:31
Gabi und Lothar W. 0:30
Nicole . Stefan W. 1:11
Ramona und Markus F. 1:45
Klaudia und Peter F. 0:43
Gerti Z. und Jean-Claude D. 0:41

Vorfreude 1 Vorfreude 2 die Spannung steigt Loipenspurer Schubser komode Fahrt Profi-Rennfahrer illustre Gaeste Erfurcht alte Hasen alte Freunde Hahn unter Huehnern alte Freunde die 4 Herren vom Grill alte Hasen frueh uebt sich...

An die Sieger der Schnaittenbacher Biathlon-Olympiade wurden folgende Medaillen vergeben:
Herren Damen Senioren
1. Platz Lothar und Gabi W. Klaudia und Peter F. Gerti Z. und Jean-Claude D.
2. Platz Karlheinz B. und Roland L. Marion L. und Gogo S. Wolfgang W. und Wolfgang F.
3. PlatzStefan W. und Nicole . Susanne und Michael H. Uli und Peter B.
Zeitnehmer: Jürgen B.
Schießstandleitung: Lothar W.
Wettkampfleitung: Gerti Z.
Sieger der olympischen Winterspiele 2020

Folgende Jubilare wurden mit dem silbernen Schnapshaferl am Band geehrt:
für das 25-jährige: Annette S.-B., Monika B., Reiner B. und Jürgen B.
für das 30-jährige: Gogo S. und
für das 38-jährige: Gerti Z.


zurück Zur Hauptseite

 

59. Besprechungsprotokoll zum 6. Clubausflug des BSBHPNFNNGUUS in die Lüneburger Heide vom 14.-16.08.2020

Nur eine erlesene Gruppe von BSBHPNFNNGUUS'lern konnte zum Clubausflug im Heidegasthof Doehle einchecken. Nichtsdestotrotz war es ein perfekt organisiertes Seniorentreffen unserer nördlichsten Niederlassung bei bestem Wetter.

auserlesen

Bemerkenswert war auch die Gestaltung in Form einer Kutschfahrt, die auch den fußkranken die Teilnahme ermöglichte.

Erst jetzt bekanntgewordenen aber unbestätigten Gerüchten zufolge nahm Markus V. nur deshalb nicht am Ausflug teil, weil er befürchtete den Wagen ziehen zu müssen.

Marion L. und Gabi W. mussten die Pferde beruhigen als sie sahen was Monika B. als Brotzeit für unterwegs anschleppte. Feste Nahrung war ausreichend vorhanden, aber die Aufnahme von Flüssigkeiten war zum Ende der Fahrt stark eingeschränkt.

Pferdefluesterer Brotzeit Heidehaus Heidelandschaft Kutscher

Uli B. übernahm kurzerhand die Zügel als der Kutscher unpäßlich war.

Der Ausflug gilt als Einzelveranstaltung der Intensiv-Trainingstage zur Erhöhung der Fitness und Leistungfähigkeit der BSBHPNFNNGUUS-Mitglieder für alle Veranstaltungen mit Aufnahme von Nahrungs- und Genußmitteln.


zurück Zur Hauptseite

 

59. Besprechungsprotokoll zum 39. Internationalen Wintergrillen vom 16.01.2021

Die Eröffnung der Grillsaison 2021 war geprägt vom alles beherrschenden Corona-Virus. Aufgrund der aktuellen Beschränkungen schwenkten viele BSBHPNFNNGUUSler auf die virtuelle Teilnahme und Home-Office-Grillen um.

Wir bedanken uns an dieser Stelle für die vielen Zusendungen der BSBHPNFNNGUUS'ler mit Inspirationen derer lokalen Wintergrill-Variationen. Es ist doch eindeutig erkannbar, daß viele Tränen in den Augen hatten, da uns das Treffen dieses Jahr so versaut wurde. Oder habt Ihr geweint weil Ihr so einsam wart?

Das aufzählen der fehlenden Teilnehmer würde zu viel Speicherplatz auf dem Server verursachen, deswegen beschränken wir uns diesmal auf die Nennung der Teilnehmer mit den jeweiligen Besuchszeiten.
17:30 Uhr - 17:45 Uhr Michael H.
17:45 Uhr - 18:00 Uhr Susanne H. mit Sofia (Kinder unter 14),
18:05 Uhr - 19:00 Uhr Markus F.
19:10 Uhr - 20:30 Uhr Hoidi H.
20:40 Uhr - 20:45 Uhr Brigitte H.
Remote Gabi und Lothar W.
Remote Monika und Jürgen Behrens
Remote Annette S.-B. und Reiner B.
Remote Astrid, Emely und Jörg K, Hans B.
Remote O. und Markus V.
Remote Uli und Peter B.


Die Internationale Biathlon-Meisterschaft wurde auch dieses Jahr von 2 schweren Stürzen überschattet, erneut wurden die Verletzungen mit innerer Anwendung von Alkohol behandelt. Wegen der Corona-Einschränkungen war auch dieser Wettkampf nur unter schwierigen Bedingungen und kräftezehrenden Maßnahmen durchführbar. Besonders schwierig war es auf den Skiern 1,5 m Abstand zu halten Es haben sich folgende Teilnehmer mit folgenden Rundenzeiten qualifizieren können.
TeilnehmerZeit
Sofia und Michael H. 3:08
Sofia und Roland L. 0:42
Susanne und Michael H. 0:43
Susanne, Sofia und Michael H. 0:47
Hoidi H. und Markus F. 1:42
Marion und Roland L. 0:58

Saarlaendisches Kaltgrillen Saarland-Wintergrillen Saarland-Sieger Saarland-Wintergrillen 2 Hessen-Wintergrillen Niedersachsen-Wintergrillen Bayrisch-Baden-Wuertemberger Wintergrillen Nordrhein-Westfalen Wintergrillen Siegertypen schwerer Sturz Tuerkisches Wintergrillen Corona-Angst Medaillen-Traeger 25 Jahre Ehrenwintergriller

An die Sieger der Schnaittenbacher Biathlon-Olympiade wurden folgende Medaillen vergeben:
Herren Damen
1. Platz Markus F. Sofia H. und Roland L.
2. Platz Hoidi H. Susanne und Michael H.
3. PlatzMichael H. Marion und Roland L.
Zeitnehmer: Susanne H. und Roland L.
Wettkampfleitung: Marion L.
Ein gemeinsames Siegerfoto konnte wegen der Corona-Auflagen leider nicht erstellt werden.

Folgende Jubilare wurden mit dem silbernen Schnapshaferl am Band geehrt:
für das 30-jährige: Brigitte H.

Für folgende 25-jährige Jubilare wurde wegen Nicht-Erscheinen eine Gedenkminute eingelegt:
für Jörg K.
für Sonja W.
für Monika F.
für Wolfgang F.


zurück Zur Hauptseite

 

60. Besprechungsprotokoll zur nicht stattgefundenen Jahreshauptversammlung vom 15.05.2021

Zur Jahreshauptversammlung erschienen nur 2 BSBHPNFNNGUUS-Mitglieder. Leider waren auch die Veranstalter nicht da. Kein Sex, keine Drogen, kein Alkohol. Das war mit Abstand die schlechteste Jahreshauptversammlung seit der Gründung.

Corona-Jahreshauptversammlung

Die Königs fanden bei bestem Motorradtreffen-Wetter einen leeren Platz vor und konnten erst glauben, daß kein Treffen stattfindet als ein engagierter Anwohner zum Beweis einen Zeitungsartikel der Lokalzeitung vom Dienstag vorlegte. Wir hatten leider kein Abonnement.

Bereits im vergangenen Jahr wollten Königs ein rauschendes Fest anläßlich Ihrer Silberhochzeit feiern. Dies wäre die perfekte Location dafür gewesen, da auch die Hochzeitsreise 1995 nach Gamshurst ging und seither fester Bestandteil der jährlichen Jubiläumsfeierlichkeiten war. Is' wohl nix.
Traurig machten sich die beiden auf den Heimweg und gedachten mit Tränen in den Augen der vergangenen Zeiten.

zurück Zur Hauptseite

 

62. Besprechungsprotokoll zur Silberhochzeit von Monika und Jürgen B. in Eyendorf vom 20.-22.08.2021

Der langen und beschwerlichen Anfahrt ist es wohl geschuldet, daß nur die Eisenhintern im BSBHPNFNNGUUS zur Silberhochzeit von Monika und Jürgen B. im Haus Sander erschienen.

auserlesen

Mit Kultur wurde nicht gespart und so machte sich zur Vorbereitung auf den anstrengenden Abend eine kleine Gruppe (mit Wanderschuhen gewappnet sogar Reiner B.) auf den Weg die lange und beschwerliche Teilstrecke des Skulpturenpfads in Bienenbüttel zu umrunden.

Wanderer

Monika und Jürgen B. luden zu einer rauschenden Ballnacht mit Rückblicken auf die vergangenen Tage und vielen illustren und lange nicht gesehenen Gästen wie Udo und Ute B., Volker und Helmut B. und auch Heike .

Wie von unserer nördlichsten Niederlassung gewohnt ließen weder die Getränkeversorgung noch der engagierte Spitzenkoch Torsten S. Raum für irgendwelche Beanstandungen. Mariella S. und Claudia wachten sehr sorgfältig darüber, daß alle Gäste ausreichend Flüssigkeit zu sich nahmen, was in unserem Alter nicht nur für die Haut ja enorm wichtig ist.

gruen und blau

Auch diese Veranstaltung gilt als Einzelveranstaltung der Intensiv-Trainingstage zur Erhöhung der Fitness und Leistungfähigkeit der BSBHPNFNNGUUS-Mitglieder für alle Veranstaltungen mit Aufnahme von Nahrungs- und Genußmitteln.


zurück Zur Hauptseite

Schnaittenbach, den
der Heiße Draht zum Präsidenten